Menu
Menü
X

Ostern

Ostern rund um die Teiche

Ein „Osterweg“ mit neun Stationen ist bis zum 11. April in Beilstein geöffnet. Der Osterweg führt an der Teichanlage „Grube Rassel“ entlang bis zu einen der beiden Verbindungs-Feldwege zwischen Beilstein und Rodenroth.

Ostern steht vor der Tür: Und um euch diese Corona-bedingt recht trostlose Zeit etwas schöner zu machen und näher zu bringen, hat die Jungschar Beilstein eine ganz besondere, interessante und interaktive Aktion für Kinder und Jugendliche und Familien ausgedacht.

Die Kinder und Jugendlichen haben einen Osterweg gestaltet, den Interessierte in der Osterzeit zwischen dem 28. März und dem 11. April gehen können. Auf diesem Weg wird die Ostergeschichte in der Natur lebendig.

Der Start dafür ist an den Kreuzen vor den Kirchen in Rodenroth und Beilstein. Von dort aus geht es dann auch direkt weiter zur Grube Rassel. Als Erkennungszeichen dienen die bunten Kreuze, sie weisen den Weg. Der Rundweg führt um die beiden Weiher und das Christköppelchen.

Auf diesem Weg befinden sich die insgesamt neun Stationen, die jeweils einen Teil der Ostergeschichte erzählen. Jeder Stopp bietet ein paar Fragen und Denkanstöße sowie eine tolle Mitmach-Aktion für die Kinder.

Die Jungschar Beilstein wünscht viel Freude an dem Osterweg. Kommt vorbei, es lohnt sich!

 

 

 


top